Programm | FRAU & MARKE

Programm 2017

Download: Programm 2017 (PDF)

Pflichttermin für Entscheiderinnen und Entscheider deren Produkte oder Dienstleistungen sich an Frauen richten.

Download
Ab 09:15

Warum nur Frauen? – Wie JONNY M. Frauen begeistert!

Jörg Hidding, Freund + Berater der Unternehmensgruppe, JONNY M.

Für die Unternehmensgruppe JONNY M. sind seit mehr als 20 Jahren Frauen die Traumkundinnen. Aufgrund der Mehrmarken-Strategie beschäftigt sich JONNY M. als Lifestyle-Anbieter intensiv mit den Fragen: Was wollen Frauen? Welche Frauen wollen was? Und welche Frauen will JONNY M vor allem mit „Megatrend Yoga + Megatrend Frau = Yogahouse.de“ erreichen?

Better say it with chocolato - Mehr als eine zarte Versuchung für Frauen?

Ronald M. Arndt, Geschäftsführer, Chocolato

Die handgefertigten Pralinen- und Schokoladenprodukte von Chocolato gibt es seit 1901 aus Stuttgart. Sind Schokolade und Pralinen klassische Produkte für Frauen? Mit welchen lokalen und digitalen Marketing-Kniffen verkauft sich Chocolato bei Frauen? 

Online OK! Magazin: Emotional! Brandheiß! Hintergründig!

Jana Andres, Editorial Director Online, OK! Magazin

OK! - eine Marke, die sich bewegt und mit 1,2 Millionen Visits vor allem Frauen bewegt. Warum ist das so und mit welcher digitalen Strategie präsentiert sich diese starke Marke online? Was unterscheidet OK!-Online von anderen Starnews-Sites und wie positioniert sich die Marke?

Ab 11:00

Kaffeepause

Get-together

Networking @ ESB Marketing Netzwerk

Ab 11:30

Die Marke GNTM – Markenliebling der Beauty Produkte

Petra Kroop, Director Creation, Conception & Content Marketing, SevenOne AdFactory

Rund um die Show Germany’s next Topmodel tummeln sich in Werbepausen und mit Product Placement über 80 Marken. Das Showkonzept bietet für viele Unternehmen die geeignete Plattform, um primär junges weibliches Publikum anzusprechen. Wie verändern sich Show-Konzepte heute, um sich refinanzieren zu können? Wie wichtig sich Markenpartnerschaften für das Produkt GNTM?

Getty Images und das neue Frauenbild

Antje Helch, Business Development, Getty Images

Vor 3 Jahren hat Getty Images in Kooperation mit Sheryl Sandbergs „Lean In Organisation“ eine neue Bilderkollektion kuratiert. Ziel der ‚Lean In Collection‘ ist es, ein zeitgemäßes Frauenbild in Stock- und Werbefotos zu etablieren, das jenseits der klassischen Klischees und Stereotypen ist. Das Projekt zeigt vollen Erfolg: in 52 Ländern sind mehrere tausend Lean-In-Bilder über die Online-Datenbank lizenziert worden. Wofür steht die „Lean In Collection“ und welchen Einfluss haben die Bilder? Welche Marken sind Vorreiter, welche neuen visuellen Trends gibt es und welche Rolle spielt Social Media?

Wirtschaftsfaktor WOMAN DAY – ultimativer Traffic-Booster für den Handel

Maria Gruber, Head of Marketing & Business Development, WOMAN

Volle Geschäfte, sagenhafte Umsätze und shoppingbegeisterte Kundinnen. Der WOMAN DAY aktiviert hunderttausende kauffreudige Frauen, einen der mehr als 5.000 Partner-Shops zu stürmen. Was steckt hinter dem Erfolgskonzept in Österreich und ist dieses auch auf andere Länder, wie Deutschland oder Schweiz, anwendbar?

Ab 13:00

Mittagspause im Terrassen-Restaurant „Cabrio“

inkl. Besichtigung des Sport- und Lifestyle-Village beim Porsche Tennis Grand Prix

Networking @ ESB Marketing Netzwerk

Ab 14:00

ADIDAS: Understanding the lifejourney of a female athlete

Carmen Hillier, Senior Manager Women’s Brand Communications, adidas Heartbeat Sports
Mark Heising, Director Brand Communications, adidas Heartbeat Sports

The role of sport in a woman’s life changes throughout the years. What does this journey look like and how does this impact product preferences, purchase behavior and brand preference. What does this mean for a sportsbrand like adidas?

SABINE HOLBROOK: Leidenschaft Motorrad – Beruf Markenbotschafterin

Sabine Holbrook, S3R Sabine Racing

TAG Heuer, Wetter.com und Hülse sind die Markenpartner der Motorradrennfahrerin Sabine Holbrook. Wie profitieren diese von den Engagements der „grossen blonden“ Motorradabenteuererin? Welches Publikum erreicht Sabine Holbrook für ihre Markenpartner? Wie hoch ist die Identifikation bei der Zielgruppe Frauen? Welche Angebote existieren speziell für Frauen?

WomenSummerLand – ein außergewöhnliches Konzept ausschließlich für Frauen in Kooperation mit der Sektkelterei Geldermann

Nicole Hafner, Geschäftsführerin, Sport- und Eventmarketing-Agentur NeoMove

Eventcamps nur für Frauen – in Amerika schon lange ein großer Erfolg. Was wollen deutsche Frauen? Auszeit oder Erlebnis? In einer Studie wurden die Bedürfnisse von deutschen Frauen analysiert und werden beim ersten „WomenSummerLand“ umgesetzt. Geldermann zeigt die Win-win-Situation für ihre neue Getränkemarke auf.

Ab 15:30

Kaffeepause

Get-together

Networking @ ESB Marketing Netzwerk

Ab 16:00

NÜRNBERGER Versicherungscup – WTA-Tennis als Marketingoffensive?!

Dr. Natalie Schwägerl, Projektleitung Tennissponsoring, NÜRNBERGER Versicherung

Das WTA-Turnier NÜRNBERGER Versicherungscup bietet Fans des weißen Sports seit 2013 die Möglichkeit, in Nürnberg WeltklasseDamentennis live zu erleben. Die NÜRNBERGER hat das Hauptsponsoring zunächst bis 2019 zugesagt. Wie gestaltet sich die Strategie der NÜRNBERGER und wie aktiviert die NÜRNBERGER das Engagement im Damentennis?

WTA – new markets, new concept, new media?

Micky Lawler, Präsidentin, WTA

Vortrag von WTA-Präsidentin Micky Lawler

Attraktivitätscheck: Is female the future of tennis?

Podiumsdiskussion

Im „Kampf“ der Geschlechter liegen die deutschen Tennis-Damen aktuell in der Medienpräsenz vorne. Ist dieser Trend auch bei Tennisturnieren und der Sponsoring-Attraktivität zu erkennen? Was sind die Erfolgs-Faktoren für ein großes Zuschauerinteresse bei Turnieren? Breites Line-up vs. Starbesetzung. Braucht es Zugpferde wie Roger Federer oder Dominic Thiem, um Sponsoren, Medien und Zuschauer zu erreichen?

Anke Huber, ehemalige Profi-Tennisspielerin/sportliche Leiterin, Porsche Tennis Grand Prix
Sandra Reichel, Geschäftsführerin, RGB (Reichel Business Group)/WTA Turnier Nürnberg & WTA Turnier Linz
Kay Dammholz, Managing Director Rights & Distribution DACH, DAZN

Ab 17:15

Kongressende & Übergang zum Porsche Tennis Grand Prix

Porsche-Arena

Die Teilnehmer des Kongresses erhalten Tribünentickets für die hochklassigen Achtelfinal-Spiele in der Porsche-Arena.

Ab 19:00

Get-together im VIP-Hospitality Bereich des Porsche Tennis Grand Prix

(separat buchbar)

Networking @ ESB Marketing Netzwerk

Programm 2017

Programm 2016

Programm 2015